Social Media Buttons

Google+ Follow Me on Pinterest

Dienstag, 28. August 2012

ADAC Deutschland Rallye

Nach DTM und Rallye Cross war es endlich an der Zeit auch einmal eine klassische Rallye zu besuchen. Gerne bin ich daher der Einladung meines Arbeitskollegen Jens zur ADAC Deutschland Rallye gefolgt.
Neben weltklasse Rennsport bietet dieser Lauf im Moseltal und dem Hunsrück eine tolle Kulisse in Trier sowie landschaftlich traumhaft schöne Prüfungen in den Weinhängen entlang der Mosel.


Hier ein paar Eindrücke unseres 4-tägigen Ausflugs. Mehr Bilder gibt es wie gewohnt bei SmugMug (direkter Link zur Galerie)

Mit Highspeed durch die Weinberge.




Fahrervorstellung in Trier
1. Prüfung am Freitag: Mittelmosel 1

Daniel Oliviera bei seinem 90° Rechtsturn in eine steile Rinne zwischen den Weinbergen.




Der 8-malig Weltmeister Sebastian Loeb auf der Platte Nord bei seinem ersten Lauf auf der Panzerplatte

Nieuvielle mit Pech
Zwischen den zwei Prüfungen in Baumholder sorgeten die Historics für Unterhaltung:
Springen

Driften

Stadion Atmosphäre auf der Panzerplatte




Fazit:

Wieder mal eine neue Sportart entdeckt die vor allem durch die Kombination aus Rennsport mit der tollen Landschaft besticht. Rallye Cross bietet zwar sportlich etwas mehr, aber es war sicherlich nicht meine letzte Rallye.

An dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön an Jens für die Idee und die tolle Orga!

Jetzt fehlt nur noch Formel 1 und ein Motorrad GP.


LG,
    euer Andi.